Unser Gästezimmer

Ihr dürft uns besuchen, wir bieten Euch ganz exklusive Co-Housing-Holidays! Unser kleines Gästezimmer ist mit einem Twinbett ausgestattet, auf dem zwei Personen Platz haben. Stuhl, Tisch, Kommode, Garderobe, Stauraum fürs Gepäck – fertig. Nicht das Zimmer ist wichtig, denn es steht für Euch der gesamte Luxus unseres Wohnprojekts in der Meldorfer Innenstadt bereit.  In unserer Bibliothek könnt Ihr in Ruhe Sinn und Zweck von Autonomie und Selbstverwaltung studieren, mit etwas Glück finden Eure Lebensmittel im Kühlschrank der Gemeinschaftsküche Platz, das fußwarme Bad ist groß genug, aber manchmal besetzt. Unsere große Innenterrasse ist im Sommer freilich viel grüner als auf dem Foto. In unserem Haus wird deutsch, polnisch, englisch, französisch, italienisch und rumänisch gesprochen, manchmal auch verstanden. Allerdings lebt in diesen Räumen auch ein eitler roter Katermischling, er hält sich daran, dass er Küche, Gästezimmer und Bibliothek nicht betreten soll.

Meldorf sieht sich als Kulturstadt Dithmarschens. Die einen denken dabei an den Dom, Konzert (eine Minute Fußweg), an das Landesmuseum (drei Minuten) und jede Menge Kunst im öffentlichen Raum (zwei Tage Spaziergang) , andere denken dabei an Kino (eine Minute), Kneipe Bornholdt oder den Bioladen (drei Minuten). Besondere Vielfalt bieten unsere vier Cafés und zwei Eisdielen, in der Gastronomie kannst Du zwischen Fleischbergen (Balkan), freundlichen Imbissen (Nil, Antalya und für Fußballer das Stadion Döner), Dithmarscher Tradition (Linde), moderner Vielseitigkeit (Brasserie und Restaurant V) und sahniger italienischer Küche wählen. Verschiedene Handwerksbäckereien und Handwerksfleischereien laden zum Qualitätsvergleich ein.
Das Städtchen liegt auf einer schmalen Landzunge, die in die Marsch hineinreicht. Die Umgebung ist ideal für Fahrrad-Fahren. Mitten im Weitblick des Marschlandes, in dem es nur Himmel zu geben scheint, lassen sich die unterschiedlichsten Landschaftstypen entdecken: Marsch, Heide, Dünen, Wurten, Moore und Niederungen. Mit der Bahn lassen sich Heide, Büsum und Husum bequem erreichen, mit dem stündlich verkehrenden Linienbus Heide, Marne, Brunsbüttel und der Flugplatz St. Michel. Wer einmal bei uns war, ist für seiin ganzes Leben angefixt.

Vom 1. April bis 30. September zahlt eine Person 20 €, zwei Personen zahlen 25€ für das Zimmer und Mitbenutzung der Gemeinschaftsräume,  in den anderen Monaten jeweils 5 € weniger. Ab 7 Übernachtungen gibt es 5% Rabatt auf den Gesamtpreis. Alles inklu Mehrwertsteuer.

Buchungskalender:

Anfrage per Kontaktformular: